Tag 1, vormittags

Die Industriestadt Le Creusot

Tauche ein in die spannende Geschichte des industriellen Erbes dieser Stadt. Eine Geschichte, die von zwei Jahrhunderten Steinkohleabbau geprägt wurde. Der Industriekapitän an der Spitze war die Dynastie der Familie Schneider, „Meisterschmiede“ mit einem erstaunlichen Werdegang.

Die Geschichte der Stadt ist eng mit dieser Familie und dem rasanten Aufstieg ihrer Industrie verflochten. Einen Besuch im Château de la Verrerie, der einstigen Kristallmanufaktur von Königin Marie-Antoinette, solltest du auf keinen Fall versäumen:

  • das kleine Theater
  • das Musée de l‘Homme et de l’Industrie
  • der Pavillon de l’Industrie
  • der Schlosspark
Tag 1, nachmittags

Montceau-les-Mines

Auf deiner Fahrt durch das Tal der Keramik und entlang der Ufer des Canal du Centre gelangst du zum Jachthafen von Montceau-les-Mines, einer beliebten Anlegestelle für Freizeitsegler.
Ein Zwischenstopp lohnt sich, um:

  • die Geschichte des Bergbaus kennenzulernen
  • im Restaurant Jérome Brochot oder im Bistro Amaryllis einzukehren
  • in der Manufaktur Perrin jede Menge bunte Socken „made in Saône-et-Loire“ zu kaufen, oder an einem geführten Rundgang durch die Produktionshallen teilzunehmen.
Tag 2

Ein paar interessante Besichtigungen

Villa Perrusson
Bourgogne Tourisme / Alain Doire

Die Villa Perrusson

Ein echter Showroom in Ecuisses! Diese Villa ist in ihrer Art einmalig und dem handwerklichen Können der Keramikherstellung im späten 19. Jahrhundert gewidmet.

Der Blick fällt sofort auf den Park und die reich verzierten Außenbereiche. Sieh genau hin, in die kleinsten Ritzen der Fassaden und Dächer sind Keramikelemente eingelassen!

Gedulde dich noch etwas, bis du die Innenräume besichtigst, in denen die Villa noch viele weitere dekorative Schätze preisgibt.

Entdecken
Musée de la mine de Blanzy
Bourgogne Tourisme / Catherine Demoly

Musée de la Mine

Das Bergbau-Museum von Blanzy gibt dir einen Einblick in die Arbeit der Kumpel unter Tage. Eine bewegende Geschichtslektion!

Dort, wo sich früher der Schacht Saint-Claude befand, erzählt das Museum die Geschichte der Bergleute, von der Kaue über den Maschinenraum und das Fördergerüst bis hin zu einem nachgestellten Stollen.

Gelegentlich begleiten ehemalige Bergarbeiter Besucher auf ihrem Rundgang… Ein emotionaler Moment voller Erinnerungen.

Musée de la Mine
Usine Aillot
Association du camion ancien

Jede Menge alte Brummis

Ein Riesenspektakel, die „Galerie der alten Lastwagen“ in der Fabrik Aillot in Montceau-les-Mines! Laster, alles fantastische große Laster, wie die der Marke BERLIET aus den Filmen mit Ventura, Belmondo, Blier…

Es ist ein Ausflug in eine ehemalige Fabrik aus dem 19. Jahrhundert, an einem außergewöhnlichen Ort, der von der leidenschaftlichen Sammlerseele seines Eigentümers geprägt ist. Zusätzlich zur Ausstellung werden im Sommer Events und Konzerte veranstaltet.

Fabrik Aillot – Galerie der alten Lastwagen
Mont Saint-Vincent
DSL / Véronique Givord

Ein atemberaubendes Panorama

Erklimme den Gipfel des Mont Saint-Vincent bis zu seiner Aussichtsplattform in 601 Metern Höhe.

Genieße den herrlichen Blick von der Orientierungstafel aus wie auch von allen anderen Ecken dieses mittelalterlichen Dorfes.

Spaziere durch die malerischen Gassen mit ihrer sehr entspannten Atmosphäre.

Mach noch einen Abstecher ins Atelier du Nacrier, wo zahlreiche Objekte und Schmuck aus Perlmutt hergestellt werden. Und solltest du dich fragen, wo der Glockenturm der Kirche abgeblieben ist, nun, sie hat gar keinen!

Der Mont Saint-Vincent
Parc des Combes
Bourgogne Tourisme / Alain Doire

Alle in den Park!

Auf in den Parc des Combes in Le Creusot für einen spaßigen Familienausflug, bei dem Lachanfälle und Adrenalin vorprogrammiert sind. Jede Menge Unterhaltung mit mehr als 19 Attraktionen.

Sanfte Erlebnisse für die Kleinen und purer Nervenkitzel für Große! Vom Sommerschlittenfahren bis zum Canad’R mit seinen 5G, vom Vertingo bis zum Riesenrad, von der Spazierfahrt mit der Dampflok bis zu Wildwestflüssen werden kleine und große Besucher in diesem Erlebnispark ihre Freude haben.

Den Park ansehen

Manufacture Perrin
DSL / Cécile Leboucher

Betriebsbesichtigung

In Montceau kannst du die Produktionsstätten der Manufaktur Perrin besichtigen, in der Strümpfe und Strumpfhosen hergestellt werden.  Hast du schon einmal von Berthe aux Grands Pieds, Dagobert à l’Envers oder La Chaussette Française gehört ? Eine 45-minütige geführte Tour durch ein Unternehmen mit französischem Know-how „made in Saône-et-Loire“. Bevor du zurückfährst, solltest du noch versuchen, im Outlet-Store das ein oder andere Schnäppchen zu ergattern!

Programmer sa visite

En résumé