Web-App

Route 71

Mach es wie die „Coflocs“, zwei französische Blogger, die mit ihrem Van durch die Welt reisen, und plane deine Autotour durch das Mâconnais mit der Webapp Route 71.

Die App „Route 71-Bourgogne du Sud“ führt dich durch Weingebiete und zu Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen sollte, oftmals abseits der ausgetretenen Pfade. Ob reizvolle kleine Städtchen, gut versteckte romanische Kirchen, Dörfer, die für ihre Weine berühmt sind, oder sehenswerte Weingüter, stell dir deine Route nach Wunsch zusammen! Eine sehr praktische Lösung für Genießer, Kulturliebhaber und alle, die auf der Suche sind nach Top-Adressen, die andere neidisch machen!

  1. Einfach Route71.fr eintippen
  2. Folge den Anweisungen, um die App deinem Startbildschirm hinzuzufügen
  3. Nach dem Einloggen hast du Zugang zu allen Funktionen
  4. Du kannst Route71.fr an jedem Standort im Departement Saône-et-Loire abrufen, auf deinem Smartphone, Tablet oder an einer der digitalen Infosäulen, die in vielen Dörfern des Weinbaugebiets aufgestellt sind.

Los geht’s!

Besichtigungen

Collection Hameau Dubœuf
In Romanèche-Thorins

Hameau Dubœuf

Das Hameau Duboeuf ist der erste Weinpark in der Beaujolais-Gegend. Es ist ein unterhaltsamer Ort, wo sich alles um Wein und Reben dreht. Dynamisches Kino, immersives Erlebnis „Mon Beaujolais“, 3-D-Film, Museum, Ausstellung, Garten und eine Weinherstellungsanlage, mit abschließender Beaujolais-Verkostung!

Den Weinpark besichtigen
DSL / Les Coflocs
In Romanèche-Thorins

Touroparc

Spaziere durch die schattigen Alleen dieses Zoos, der 700 Tiere aus 140 verschiedenen Arten und allen Kontinenten beheimatet, in einer blühenden und 12 Hektar großen natürlichen Umgebung.

Den Zoo besichtigen
DSL / Les Coflocs
In Mâcon

Das Musée des Ursulines

Das Museum ist im Zentrum von Mâcon in einem Ursulinenkloster aus dem 17. Jahrhundert untergebracht. Es beherbergt kunstgeschichtliche Sammlungen von der Antike bis ins 20. Jahrhundert und einen Ausstellungsbereich zu Ehren von Alphonse de Lamartine, der in dieser Region geboren wurde.

Das Museum besichtigen
DSL / Les Coflocs
Weinverkostung

Les Vignerons des Terres Secrètes

Man kann nicht durch das Anbaugebiet des Mâconnais fahren, ohne seine Weine zu probieren! In Prissé befindet sich die Cave des Vignerons des Terres Secrètes, eine Genossenschaftskellerei im Herzen des Naturgebiets Solutré-Pouilly-Vergisson, direkt am idyllischen Radwanderweg „Voie Verte“. Sie verfügt über 3 Kellereien (Prissé, Verzé, Sologny) und eine große Auswahl an Weinen (Pouilly-Fuissé, Saint-Véran, Mâcon, Bourgogne Pinot noir, Crémant de Bourgogne), die zur Verkostung und zum Verkauf angeboten werden.

Hier geht’s zur Kellerei

Zum Ansehen

Die „Coflocs“-Blogger auf ihrem Roadtrip durch das Mâconnais

En résumé