Tramway à Dijon
Alain DOIRE / Bourgogne-Franche-Comte Tourisme

MOBIGO: Alle Infos, um bequem durch die Region zu reisen

Auf der Plattform von Mobigo, dem ÖPNV-Netz der Region Bourgogne-Franche-Comté, kannst du dir problemlos deine Verkehrsverbindungen durch Burgund zusammenstellen. Auf der Webseite, in der App oder telefonisch findest du bei Mobigo nützliche Informationen für jede Art von Transportmittel: Zug, Fernbus, Stadtbus, Straßenbahn, Mitfahrgelegenheit, Mietauto, Fahrrad, Zufußgehen. Gut zu wissen: Das Angebot umfasst auch Spezial-Abonnements und Sonderangebote.

Venir en Bourgogne par le train
Alain Doire - BFC Tourisme

Mit der Bahn

Wer mit dem Zug reisen möchte, findet auf OUI.sncf Bahnverbindungen, Fahrpläne, Verkehrsinformationen und Online-Tickets. Tipp: Wenn du häufig am Wochenende mit dem Zug fährst, lohnt sich die Bahncard „Avantage Weekend“.

Mehr Infos
Voiture Châteauneuf-en-Auxois
Alain DOIRE / Bourgogne-Franche-Comte Tourisme

Mit dem Auto

Das Auto bietet dir die Möglichkeit, Burgund und seine Vielfalt hautnah zu erleben, denn du kannst anhalten, wo du willst. Wenn du nur kurz in der Region bist, kannst du das Autobahnnetz APRR nutzen, ansonsten lohnt es sich, auf Nebenstraßen zu fahren, um Weinstraßen, mehr oder weniger verschwiegene Restaurants, geschichtsträchtige Kulturstätten und abwechslungsreiche, erholsame Naturgebiete zu entdecken.

Wir haben auch ein paar Tipps, um Burgund mit dem Wohnmobil oder mit dem Motorrad zu besichtigen.

Folgende Plattformen können bei der Gestaltung deines Urlaubs hilfreich sein:

- ViaMichelin

- Mappy

- Google Maps

Bateau sur le canal de Bourgogne
Alain Doire - BFC Tourisme
Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Boot

Burgund auf sanfte Art entdecken

Wasser ist in Burgund allgegenwärtig. Es gibt mehrere Flüsse, die Saône und Kanäle wie zum Beispiel den Canal de Bourgogne. Entdecke gute Gründe, um mit dem Boot durch Burgund zu reisen und ein paar Tipps für Schiffsfahrten auf den Gewässern der Region.

Auch andere sanfte Transportmittel machen es möglich, Burgund einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten (ausgedehnte Wandertouren zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Pferd).

En résumé