Einen Tag lang auf Entdeckungsreise

Die Renaissance-Schlösser im Tonnerrois

Die Rundtour führt dich zu fünf prachtvollen Renaissance-Schlössern, von denen die meisten auf ehemaligen Festungsanlagen errichtet wurden.

Diese touristische Route entdecken

CD 89 - Studio Morize
Château de Maulnes CD 89 - Studio Morize
Château de Béru
Château de Béru Château de Béru
Château de Tanlay
CD 89 - Studio Morize
Chateau d'Ancy le Franc CD 89 - Studio Morize
Eine historische Anekdote

Viel Aufwand für nichts

Der Eigentümer von Schloss Ancy-le-Franc, Antoine de Clermont de Tonnerre, hatte beschlossen, Umbauarbeiten durchzuführen, um Heinrich III., König von Polen und späterer König von Frankreich, würdevoll zu empfangen.

Um dem Herrscher zu gefallen, soll Clermont drei Zimmer des Schlosses neu dekoriert haben, indem er die polnischen und französischen Wappen eingravieren ließ. Für die Gestaltung dieses Dekors soll er sich sogar hoch verschuldet haben.

Doch er hatte Pech, denn Heinrich III. änderte seine Pläne und setzte nie einen Fuß nach Ancy-le-Franc! Der arme Antoine sollte leider nie erfahren, dass seine Nachfahren später Heinrich IV., Ludwig XIII. und schließlich Ludwig XIV. als Besucher empfingen.

Pixabay
Unterkünfte

Übernachten im Tonnerrois

Ob Hotel, Gästezimmer, Ferienhaus oder Campingplatz, in unserer Adressliste findest du die passende Urlaubsunterkunft.

Eine Unterkunft finden

En résumé
A propos
Château de Maulnes CD 89 - Studio Morize
Château de Béru Château de Béru
Château de Tanlay
Chateau d'Ancy le Franc CD 89 - Studio Morize
Voir sur la carte