Im Sattel von Bibracte nach Alésia

Reitwanderung auf den Spuren von Vercingetorix

Sie reiten gern? Lassen Sie sich von einer Reise in die burgundische Geschichte mitreißen! Ausgangspunkt ist der Mont Beuvray. Von dort aus reiten Sie auf Ihrem Pferd auf ausgeschilderten Reitwegen bis vor die Tore von Alésia. Auf einer Strecke voller Überraschungen auf den Spuren der Gallier verschmelzen Natur und Archäologie.

Fantastischer Ritt auf historischen Pfaden



Auf den 120 Kilometern von Bibracte nach Alésia reisen die Reiter in die gallo-römische Zeit zurück. Der gut ausgeschilderte Reitweg folgt der 52 v. Chr. von Vercingetorix und seinen Truppen gewählten Route in die Schlacht gegen Julius Cäsar.


Auf den Spuren der Gallier reiten Sie durch die Wald- und Hügellandschaft des Morvan von Überraschung zu Überraschung. Nach dem Start im keltischen Oppidum Bibracte auf dem Mont Beuvray mit seinem archäologischen Museum gelangen Sie nach Saulieu, wo die Basilika Saint-Andoche Ihre Blicke auf sich zieht.


Später passieren Sie das Schloss von Vic-sous-Thil, bevor Sie den Canal de Bourgogne überqueren und Flavigny-sur-Ozerain erreichen. Der unter Denkmalschutz stehende Ort mit seinen alten Wehranlagen gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Nach Ihrer Ankunft in Alésia sollten Sie den MuséoParc besuchen. Das Interpretationszentrum zeichnet die Belagerung des Orts durch Cäsar nach. Von dort aus können Sie sich die Überreste einer antiken Stadt anschauen. Auch Teile einer Villa aus gallo-römischer Zeit sind erhalten geblieben.


Attraktive Strecke für geübte Wanderreiter



Der vom französischen Reittourismus-Verband markierte Fernwanderweg von Bibracte nach Alésia sollte nur von erfahrenen und geübten Reitern in Angriff genommen werden. Es ist ratsam, den Streckenverlauf vor Beginn der Wanderung sorgfältig zu planen.


Überall auf der Strecke können Ross und Reiter in Zeltlagern, spezialisierten Pferdehotels und in Einrichtungen mit der Zertifizierung „Centre de tourisme équestre“ übernachten und neue Kraft tanken. Bei qualifizerten Mitarbeitern sind Sie in guten Händen. Sie vermieten Ihnen ein Reittier oder kümmern sich um Ihr Pferd.


Centre d'interprétation du MuséoParc Alésia
1 route des Trois Ormeaux - 21150 - ALISE-SAINTE-REINE -
http://www.alesia.com
contact@alesia.com
03 80 96 96 23
Comité Régional de Tourisme Equestre de Bourgogne
Le Moulin de Vaux - 71600 - NOCHIZE -
crte-bourgogne@ffe.com
http://tourismequestre-bourgogne.com
  • Comité Régional du Tourisme Équestre
    website of the horse-riding Tourism Centres
    Read more

Suche um

Bitte geben Sie eine Entfernung, um Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erhalten

Km
Route mit Google Maps auf der Grundlage eines Antriebs respektieren Geschwindigkeitsbegrenzungen berechnet. Reisezeit nicht berücksichtigt Verkehr und langsame Zonen. Sie werden auf Google Maps umgeleitet werden, wenn Sie auf "Siehe meine Reiseroute" klicken.
Enter an address with zip code and town

Sie können auch gerne

Golf-Photo-Alain-Doire-Bourgogne-Tourisme
Golfparadiese zwischen Landleben und Landsitz ...

Weitere Informationen