Motorsport in Dijon-Prenois und Nevers Magny-Cours

Geschwindigkeit und Nervenkitzel auf zwei oder vier Rädern

Sie möchten Ihre Fähigkeiten als Rennpilot testen? Machen Sie mit der Familie oder mit Freunden einen Abstecher zu den Rennstrecken Dijon-Prenois und Nevers Magny-Cours. Wählen Sie je nach Fahrkönnen und Vorliebe unter Kart, Motorrad, Formel-3- und Formel-1-Rennwagen das für Sie passende Fahrzeug. Ein unvergessliches Erlebnis!

Kartfahren für alle Altersklassen


Die Rennstrecke Dijon-Prenois ist jedem Rennsportfan ein Begriff, seit Alain Prost hier im Jahr 1981 seinen ersten Grand-Prix-Sieg feiern konnte. Sie bietet optimale Voraussetzungen für das Kartfahren. Der vier Kilometer lange Parcours wurde erst vor Kurzem neu ausgestattet und gesichert. Am Steuer Ihres kleinen Rennwagens können Sie sich dem Rausch der Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h hingeben!

Besucher der Rennstrecke können zwei Angebote nutzen:

  • Vermietung eines dem Können des Fahrers angemessenen Fahrzeugs für kurze zehnminütige Fahrten;


  • Nachmittägliche Schnupperkurse für Kinder ab 6 Jahren, die die Grundlagen des Kartfahrens vermitteln.


Zwei Karts stehen zudem Personen mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung.


Darüber hinaus können Sie die Rennstrecke Dijon-Prenois auch mit dem Motorrad befahren (oder hier die Fahrerlaubnis zum Führen dieses Fahrzeugtyps erwerben). Alljährlich im Frühling findet auf dem Gelände das über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannte Motorradtreffen Coupes Moto Légende statt.


Jungfernfahrten und Fahrtrainings



Ein andere heilige Stätte des Motorsports ist die Rennstrecke Nevers Magny-Cours. Hier wurden seit den 1960er Jahren achtzehn Formel-1-Rennen der Grand-Prix-Serie ausgetragen! Der gesamte Parcours umfasst drei Rennstrecken mit einer Länge zwischen 1,1 und 4,4 km. An legendärer Stätte steuern Sie unter qualifizierter Anleitung echte Formel-1-, Formel-3- oder GT-Fahrzeuge.

Um auf alle Wünsche der Hobbyrennfahrer einzugehen, bietet der Veranstalter zwei Programmpakete an:

  • Jungfernfahrten auf der Rennstrecke für Anfänger, die das Renn-Feeling als Beifahrer spüren möchten;


  • Eintägige Fahrtrainings, bei denen grundlegende Fahrtechniken vermittelt werden und die Teilnehmer selbst am Steuer sitzen.



Übrigens bietet Ihnen die Magny-Cours Moto School Motorrad-Fahrtrainings in Form von Einführungs- und Aufbaukursen an. Sie folgen somit den Reifenspuren der Kontrahenten beim berühmten Bol d'Or, dem 24-Stunden-Motorradrennen, das jedes Jahr auf der Rennstrecke stattfindet.

Ganz gleich, für welche Art von Fahrvergnügen Sie sich in Magny-Cours entscheiden – die Sicherheit steht für die Veranstalter an erster Stelle!


Circuit Dijon-Prenois
RD104N - 21370 - PRENOIS -
http://www.circuit-dijon-prenois.com
welcome@circuit-dijon-prenois.com
03 80 35 36 50
Circuit de Nevers Magny-Cours
Technopôle - 58470 - MAGNY-COURS -
http://www.circuitmagnycours.com
info@circuitmagnycours.com
03 86 21 80 00

Suche um

Bitte geben Sie eine Entfernung, um Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erhalten

Km
Route mit Google Maps auf der Grundlage eines Antriebs respektieren Geschwindigkeitsbegrenzungen berechnet. Reisezeit nicht berücksichtigt Verkehr und langsame Zonen. Sie werden auf Google Maps umgeleitet werden, wenn Sie auf "Siehe meine Reiseroute" klicken.
Enter an address with zip code and town

Sie können auch gerne

Peche-Photo-Alain-Doire-Bourgogne-Tourisme
Die Saône bietet ideale Voraussetzungen für das Sportangeln ...

Weitere Informationen

Velos-voie-verte-Photo-Alain-Doire-Bourgogne-Tourisme
Unterwegs auf einem der schönsten französischen Radwanderwege ...

Weitere Informationen

Grande-Traversee-du-Morvan-Photo-Alain-Doire-Bourgogne-Tourisme
Schmale Pfade in hügeligem Waldterrain ...

Weitere Informationen