Musée de la Tour du Moulin

7-9, rue de la Tour
71110 - MARCIGNY
Saône-et-Loire
Ph. +33 XX XX XX XX
die Nummern anzeigen

Senden Sie eine E-Mail

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA

Enter the characters shown in the image.

 besuchen Sie die Website

Logo Facebook
Ab5 €

The Musée de la Tour du Moulin in Marcigny, provides an overview of the region’s history. The exhibition, which is housed in a 15th century building, is divided into 7 zones; wander around the paintings, earthenware, archaeological remains and extraordinary alchemical instruments on display. You can also admire the magnificent 15th century chestnut beams as well as water mill mechanisms.

Sprachen :

  • Französisch
  • Englisch

Labels :

  • Musée de France

 

Letzte Aktualisierung : 24/11/2021

Sprachen von Dokumenten

Französisch

Aktivitäten vor Ort

  • Veranstaltungen zu besonderen Themen
  • Kurse für Erwachsene
  • Kurse für Kinder
  • Tagungen
  • Vorübergehende Ausstellungen

Services

  • Boutique

Preise

InformationMin PreisMax PreisWeitere Informationen
Gruppenpreis/ Person4 €4 €A partir de 15 personnes
Sonderpreis2 €2 €étudiants, demandeurs d'emploi, personnes en situation de Handicap
Gratis-12 ans accompagnés, adhérents, enseignants, professionnels du tourisme, journalistes. Sur présentation d'un justificatif
Andere Tarife6 €6 €Tarif mécénat
Andere Tarife7 €7 €Visite guidée (entrée incluse)
Normalpreis für Erwachsene5 €5 €

Payment

  • Bank- und Postschecks
  • Chèques Vacances
  • Bargeld

Suche um

Bitte geben Sie eine Entfernung, um Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erhalten

Km
Route mit Google Maps auf der Grundlage eines Antriebs respektieren Geschwindigkeitsbegrenzungen berechnet. Reisezeit nicht berücksichtigt Verkehr und langsame Zonen. Sie werden auf Google Maps umgeleitet werden, wenn Sie auf "Siehe meine Reiseroute" klicken.
Enter an address with zip code and town

Sie können auch gerne

Eglise Saint-Maurice

71510 CHARRECEY
Charrecey-patrimoine-eglise-credit-2004-OTGIVRY (4)
Die Kirche Saint-Maurice wurde im XII. und XIII. Jh. erbaut. Kaminplatten mit biblischen Themen im Kircheninneren.

Weitere Informationen

Maison natale de saint Bernard

21121 FONTAINE-LES-DIJON
Maison natale saint bernard
The birthplace of Saint Bernard, born in 1090, was transformed into the Feuillants’ royal monastery in the XVII century After the destruction which...

Weitere Informationen

Eglise de Saint-Maurice-lès-Couches

71490 SAINT-MAURICE-LES-COUCHES
Eglise de Saint-Maurice-les-Couches
The present neo-Romanesque church was consecrated in 1862 (a chapel in St Maurice used to welcome the faithful of Saint-Maurice and Dracy-les...

Weitere Informationen

violet le duc
Lapidarium - Ehemaliger Schlafsaal der Mönche. Die vergessenen Skulpturen von Vézelay: Vorstellung der Geschichte der Restaurierung der Basilika ...

Weitere Informationen