Orte mit dem Label „Maisons des Illustres“

Auf den Spuren berühmter burgundischer Persönlichkeiten

Vauban, Nicéphore Niepce, Colette und viele andere Persönlichkeiten, die in der Vergangenheit das politische, gesellschaftliche und kulturelle Leben geprägt haben, stammen aus Burgund oder haben sich dort niedergelassen. Die Region zählt nicht weniger als zwölf Häuser mit dem Label „Maisons des Illustres“. Dieses wurde vom französischen Kulturministerium ins Leben gerufen und kennzeichnet Wohnhäuser und Wirkungsstätten von Frauen und Männern, die Geschichte geschrieben haben. Entdecken Sie bei einem Besuch die private Seite von bedeutenden Personen und erhalten Sie so einen besseren Zugang zu deren Schaffen.

Alle wichtigen Informationen zu den unten aufgeführten Orten sind in der Rubrik „Kontakt und Praktische Informationen“ zu finden.

Château de Bazoches: Erinnerungen an einen avantgardistischen Freigeist


Als Ingenieur, Stadtplaner und Essayist hat Vauban in der Regierungszeit von Ludwig XIV. das Gesicht Frankreichs vielfältig verändert. Fast 300 Festungsbauten und militärische Anlagen bezeugen dies. Die Entwürfe für einige dieser Werke entstanden in seinem Studierzimmer im Château de Bazoches. Zu sehen ist insbesondere der Prototyp der berühmten „Plans Reliefs“. Ludwig XIV ließ sich vom strategischen Nutzen dieser geografischen 3D-Modelle überzeugen, die von den Generalstäben jener Zeit verwendet wurden. Ein Pflichtbesuch für jeden Geschichtsfan.

Maison Nicéphore Niepce: zu den Ursprüngen der Fotografie


Von einem Fenster seines Wohnhauses in Saint-Loup-de-Varennes hat Nicéphore Niepce den ersten Schnappschuss der Welt erstellt. Erleben Sie in diesem Haus, das zugleich Museum ist, die faszinierende Geschichte einer bedeutenden Entdeckung. Auch ein Nachbau des vom Erfinder entwickelten Fotoapparats ist zu bewundern.

Château de Germolles:


Philipp der Kühne erwarb 1380 die Burg. Seine Gattin, Margarete von Flandern, ließ sie zu einem luxuriösen Anwesen umbauen. Die herausragendsten Künstler der burgundischen Schule (u. a. Claus Sluter und Jean de Beaumetz) verliehen dem Bau ein prächtiges Antlitz. Heute ist er das einzige noch vorhandene Lustschloss der Herzöge von Burgund. Über Sommer finden hier zahlreiche Konferenzen und Workshops für Erwachsene und Kinder statt. Eine willkommene Gelegenheit, das Mittelalter in all seinen Facetten kennen zu lernen.

Geburtshaus von Colette: Kulisse für viele Romane


Das Haus, in dem Colette bis zu ihrem siebzehnten Lebensjahr aufwuchs, wird wiederholt in ihren Werken beschrieben. Dekorelemente wie Marmorkamin und Holztäfelungen haben die Zeit unverändert überdauert. Spüren Sie an diesem Ort der Entwicklung des schriftstellerischen Talents von Colette nach und verschaffen Sie sich Einblick in das private Leben einer großen Schriftstellerin ihrer Zeit (Eröffnung im September 2015).

Ebenfalls sehenswert:



Maison Jules Roy


Das Maison Jules Roy ist heute ein Zentrum für Writers-in-Residence-Stipendienprogramme für Schriftsteller. Jules Roy, Autor des 20. Jahrhunderts, zog sich 1978 hierhin zurück.

Zervos-Stiftung


Die Kunstsammler, -kritiker und -förderer Christian und Yvonne Zervos ließen sich in den 1930er Jahren unweit von Vézelay im Weiler La Goulotte nieder. Ihr bäuerliches Anwesen entwickelte sich zu einem Treff- und Anziehungspunkt für zahlreiche Künstler. Die Zervos-Stiftung führt diese Tradition mit Ausstellungen zeitgenössischer Künstler fort.

Musée Zervos (im Haus von Romain Rolland)


Das Museum beherbergt die schönsten Stücke aus der Sammlung zeitgenössischer Kunst, die Christian Zervos der Stadt Vézelay vermacht hat. Zu sehen sind u. a. Werke von Picasso, Kandisky und Giacometti. Es befindet sich in dem Haus, in dem der Schriftsteller Romain Rolland seinen Lebensabend verbracht hat. Dessen Schlaf- und Arbeitszimmer kann ebenfalls besichtigt werden.

Geburtshaus von Romain Rolland


Das Museum für Kunst und Geschichte im Geburtshaus von Romain Rolland, erinnert an die großen Momente im Leben des Schriftstellers.

Musée Buffon


Das Museum in Montbard ist dem Naturforscher Georges Louis Leclerc, Comte de Buffon, gewidmet. Es zeichnet den Werdegang dieses bedeutenden Vertreters der Aufklärung nach.

Anwesen des Comte de Bussy


Die Wände des Château de Bussy-Rabutin, das dem Cousin der Madame de Sévigné gehörte, schmücken zahlreiche Porträts und interessante Dekorelemente.

Wohnhaus von Jacques Copeau


1925 bezog der Kritiker und Dramaturg Jacques Copeau zusammen mit seiner Theatertruppe Les Copiaus ein Haus in Pernand-Vergelesses. Hier legte er den Grundstein für seine anspruchsvolle und populäre Kunst, die mit der Profitgier des Boulevardtheaters brach.

Château de Saint-Point-Lamartine


Das Schloss in Saint-Point war einst im Besitz der Familie Lamartine. Vieles erinnert noch daran, vor allem das Arbeitszimmer von Alphonse de Lamartine, das mit den Originalmöbeln und der Bibliothek erhalten ist.


Château de Bazoches
58190 - BAZOCHES - PCUBOU058103237 - Château de Bazoches - 58190 - BAZOCHES -
http://www.chateau-bazoches.com
chateau.bazoches@wanadoo.fr
Château de Bussy-Rabutin
Rue du Château - 21150 - BUSSY-LE-GRAND -
http://www.chateau-bussy-rabutin.fr/
03 80 96 00 03
chateau-de-bussy-rabutin@monuments-nationaux.fr
Musée d'Art et d'Histoire Romain Rolland
Avenue de la République - 58500 - CLAMECY -
museedeclamecy@wanadoo.fr
03 86 27 17 99
Château de Germolles
100, place du 5 Septembre 1944 - Cidex 407 - Germolles - 71640 - MELLECEY -
03 85 98 01 24
chateaudegermolles@gmail.com
http://www.chateaudegermolles.fr
Musée Buffon
Rue du Parc Buffon - 21500 - MONTBARD -
http://www.montbard.com/index.php/musee-parc-buffon
museeparcbuffon@montbard.com
03 80 92 50 42
03 80 92 50 57
museeparcbuffon@montbard.com
Musée Maison Nicéphore Niépce
1, rue Nicéphore Niépce - 71240 - SAINT-LOUP-DE-VARENNES -
01 40 09 18 58
info@speos.fr
http://www.photo-museum.org
Maison natale de Colette
8-10, rue Colette - 89520 - SAINT-SAUVEUR-EN-PUISAYE -
http://www.maisondecolette.fr
03 86 44 44 05
maison-de-colette@orange.fr
Maison Jules-Roy
Le Clos du Couvent - 89450 - VEZELAY -
03 86 33 35 01
maison-jules-roy@yonne.fr
http://www.lyonne.com
Musée Zervos
14, rue Saint-Etienne - 89450 - VEZELAY -
03 86 32 39 26
musee-zervos@yonne.fr
http://www.musee-zervos.yonne.fr
Maison Christian et Yvonne Zervos
3, chemin des Bois de Chauffour - Hameau de La Goulotte - 89450 - VEZELAY -
03 86 32 36 10
fondation.zervos@wanadoo.fr
http://www.fondationzervos.com

Suche um

Bitte geben Sie eine Entfernung, um Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erhalten

Km
Route mit Google Maps auf der Grundlage eines Antriebs respektieren Geschwindigkeitsbegrenzungen berechnet. Reisezeit nicht berücksichtigt Verkehr und langsame Zonen. Sie werden auf Google Maps umgeleitet werden, wenn Sie auf "Siehe meine Reiseroute" klicken.
Enter an address with zip code and town

Sie können auch gerne

a2_fontenay
Zwischen Wald- und Sumpfgebieten...

Weitere Informationen

a3_mont-beuvray
Auf den Spuren von Vercingetorix ...

Weitere Informationen

Ecomusée_Maquette_animée©Creusot_Montceau_Tourisme-(6)
Auf vielfältige Weise lebendig gehaltene Wirtschaftsgeschichte...

Weitere Informationen