Ein vielseitiges Programm

Durch die Gassen von Dijon 

Ob du zu Fuß oder per Vélodi - Dijons Bikesharing-Lösung, die in der Stadtfarbe "Cassis" gehalten ist - in der Stadt unterwegs bist: die historische Innenstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und das herbstliche Ambiente werden dich augenblicklich verzaubern.

Auf keinen Fall solltest du den Sightseeing-Rundweg "Parcours de la Chouette" verpassen. Die Chouette (dt.: Eule) wird von den Einwohnern Dijons als Glücksbringer betrachtet. Ebenfalls unbedingt sehenswert sind die Markthallen und selbstverständlich das Musée des Beaux Arts. Unser erster Halt führt uns allerdings in die neue Cité Internationale de la Gastronomie et du Vin.

Cité Internationale de la gastronomie et du Vin
Mylene Casado / BFC Tourisme
Cité Internationale de la Gastronomie et du Vin

Neu in Dijon 

Im Mai 2022 haben die Bewohner von Dijon mit großem Stolz der lang erwarteten Eröffnung der Cité Internationale de la Gastronomie et du Vin beigewohnt.

 

Das Gebäude, das nur einen Katzensprung von der Innenstadt entfernt ist, ist auf dem Weg stadtauswärts nicht zu übersehen. Ein Besuch sollte ganz oben auf deiner Liste stehen. Die Cité ist leicht zu erreichen per Tram, Shuttle, Vélodi oder zu Fuß. Vom Bahnhof aus geht es durch den wohlduftenden Jardin de l'Arquebuse. Die Architektur der Cité bietet einen atemberaubenden Anblick.

 

Mit Bravour werden Alt und Neu kombiniert. Es erwartet dich ein volles Programm! Ausstellungen, Verkostungen, Restaurants, Gourmet-Shopping, Koch-Masterclass, Kino ... Für jeden Geschmack ist etwas dabei. 
 

Mehr zur Cité Internationale de la Gastronomie et du Vin 

Intuive

Auf zu einer multisensorischen Reise ins Herz des Weinbaugebiets Burgund sowie zu einer einzigartigen Verkostung mit der École des Vins de Bourgogne, die dir ein wahrlich immersives Erlebnis bietet. Tauch ein in die Welt des Weins mithilfe einer 360°-Filmvorführung in der Cité Internationale de la Gastronomie et du Vin. 

Atelier immersifs Ecole des Vins CIGV
Intuive
Immersiver Workshop

L'Effet Millésime

4 Workshops zur Wahl: 

- Einführung in die Verkostung
- L’effet millésime
- Burgund, Terroir-Weine
- Kombination von Speisen und Weinen des Burgund

Ecole des Vins – Immersiver Workshop: L’effet Millésime
Ateliers immersifs Ecole des vins CIGV
V.Arbalet
Immersiver Workshop

Einführung in die Verkostung

Erfahre alles über die berühmten Weine des Burgund!  Auf dem Programm steht die Verkostung von 4-5 Weinen unter Anleitung eines echten Experten.

Ecole des Vins – Immersiver Workshop: Einführung in die Verkostung
Marché de Dijon
S.Fornerot /BFCT
Ausflug zum Markt 

Wir erkunden die Markthallen 

Die Markthallen von Dijon mit ihrer Metallstruktur wurden zwischen 1873 und 1875 erbaut und sind auf der Liste der Baudenkmäler eingeschrieben. Viermal pro Woche bieten zahlreiche Händler hier ihre Produkte zum Verkauf.
Es ist so schön, an den Auslagen vorbeizuschlendern, frische saisonale Produkte aus der Region zu kaufen, mit den Händlern zu diskutieren und schließlich den obligatorischen Stopp zum Kaffeetrinken einzulegen.
Für alle, die auf eine einzigartige und rundum köstliche Erfahrung aus sind, bietet Destination Dijon eine geführte Besichtung an, bei der auch ein Treffen mit den Händlern auf dem Programm steht.

Die Markthallen entdecken

Für alle Foodies 

Trendige Restaurants

Wer auf kulinarischen Einfallsreichtum Wert legt, wird in der Hauptstadt der Herzöge ganz gewiss fündig!  

L'automne c'est en Bourgogne dans votre assiette
Fotolia_17831161_L© KLimAx Foto - Fotolia.com.jpg

Restaurant William Frachot

In diesem Restaurant mitten in der Innenstadt kannst du sogar die Glocken der Kathedrale Saint-Bénigne läuten hören. Lass dir die herbstlichen Genüsse auf der Zunge zergehen, die dir Küchenchef William Frachot in diesem Restaurant zaubert, das seine 2 Michelin-Sterne mehr als verdient hat.
Wenn du dieses kultige Etablissement nach deinem Restaurantbesuch nicht gleich verlassen willst, kannst du dort auch in einem der 28 Zimmer und Suiten die Nacht verbringen.

Restaurant William Frachot
Origine by Tomo
Origine by Tomo

Origine by Tomofuchi Uchimura

Küchenchef Tomofumi Uchimura tischt in dieser ehemaligen Poststation eine authentische, reichhaltige und kreative Küche auf. Der Weinkeller hat mehr als 750 verschiedene Weine im Angebot, darunter selbstverständlich die des Weinbaugebiets Burgund.

Restaurant Origine by Tomofumi Uchimura
Le Parapluie
Le Parapluie

Le Parapluie

In unmittelbarer Nähe der Cité Internationale de la Gastronomie et du Vin gelegen, bietet dieses Neo-Bistro eine zeitgemäße Küche mit internationalen Einflüssen an. Gekocht wird mit saisonalen und größtenteils lokalen Zutaten. Auf der Karte steht mittags ein dreiteiliges Menü (mit Auswahlmöglichkeiten) und abends wird ein fünfteiliges Menü aufgetischt. 

Restaurant Le Parapluie
La Menuiserie
V.Arbalet

La Menuiserie

In der Fußgängerzone in der Nähe der Markthallen kannst du es dir in einem bei den Einheimischen sehr beliebten Café-Restaurant so richtig gutgehen lassen. Auf der Karte stehen köstliche und einfallsreiche Gerichte. Das Bistro wurde mit dem Gütesiegel 3 Ecotables ausgezeichnet. 

La Menuiserie
Musée des Beaux arts de Dijon
Francois Jay
Kostenlose Besichtigung

Das Musée des Beaux Arts

Ein bisschen Kultur

Musée des Beaux Arts

Gut zu wissen: In Dijon ist Kultur für jedermann zugänglich. Sie ist ein Schatz, der mit allen geteilt wird! Damit eine größtmögliche Besucherzahl von den Meisterwerken profitieren kann, ist der Eintritt ins Musée des Beaux-Arts KOSTENLOS! Ein toller Ausflug, der die ganze Familie begeistern wird. 

Das Musée des Beaux Arts

La Chouette
Office de Tourisme de Dijon
Folge der Eule 

Auf den Spuren des Kulturerbes 

Du darfst auf keinen Fall deine Reise nach Dijon beenden, ohne die Eule, den Glücksbringer der Bewohner von Dijon, berührt zu haben. Aber Vorsicht: Unbedingt mit der linken Hand und geschlossenen Augen berühren! Und auf keinen Fall darfst du den Salamander, der sich in der Mauer versteckt, deinen Wunsch fressen lassen! 
Auf dem Sightseeing-Rundweg "Parcours de la Chouette" lernst du das Kulturerbe der Stadt anhand von 22 Stationen kennen.

Parcours de la Chouette

Für Aperitif und mehr

Unsere Bars

Ob du dir einen Kir® , den unumgänglichen Aperitif der Stadt Dijon, ein Craftbier oder sogar einen legendären Absinth gönnen möchtest: In der Innenstadt von Dijon findest du alles, was du willst! 

 

Bar Le 19 Maison Philippe le Bon
Bar Le 19 Maison Philippe le Bon

Bar le 19

Willkommen in dieser Concept-Bar, die ihre Gäste mit Finger-food verwöhnt. Kleines Detail am Rande: Im Keller befindet sich ein Boules-Spielfeld.

Bar le 19
L'Absintherie
L'Absintherie

L'Absintherie

Dies ist die einzige Absinth-Bar von Dijon und eine der einzigen Bars Frankreichs, wo dieses geheimnisvolle Getränk, das auch gerne als "Grüne Fee" bezeichnet wird, nach allen Regeln der Kunst gereicht wird.

L’Absintherie
Un Singe en Hiver
Jefflanet

Un Singe en Hiver

Diese Craft-Brauerei ist in einer alten Greidemühle untergebracht. Auf der Karte stehlen lokale Produkte, zudem gibt es ein Kulturzentrum mit einem einzigartigen Programm.

Un Singe en Hiver
Monsieur Moutarde
Monsieur Moutarde

Monsieur Moutarde

Im Erdgeschoss dieses Stadthauses befindet sich eine Cocktailbar mit dem äußerst passenden Namen Monsieur Moutarde. Die stylische Deko verbindet schöne Möbel mit alten Büchern. 

Monsieur Moutarde
Dijon Oenotour Office de Tourisme de Dijon Metropole
Dijon Oenotour Office de Tourisme de Dijon Metropole
Geführte Besichtigung des Weinbaugebiets

Dijon Oeno Tour

Wusstest du, dass die Route des Grands Crus in Dijon ihren Anfang nimmt und die Stadt somit die Tür zu den Climats Burgunds aufstößt?
Steig in der Cité Internationale de la Gastronomie et du Vin  an Bord des Touristen-Shuttles und erkunde in Begleitung eines leidenschaftlichen Führers das weltweit bekannte Weinbaugebiet Burgund!
Auf dem zweistündigen Programm stehen der Besuch der Weinberge, die Besichtigung eines typischen Schlosses und die Verkostung* von 6 Weinen!

Dijon Oeno Tour von der Cité à la Vigne

*Alkoholmissbrauch ist gesundheitsschädlich. Bitte in Maßen genießen.

Inspiration

Andere Aufenthalte in Dijon

En résumé
À propos
S.Fornerot /BFCT
À propos
Office de Tourisme de Dijon
À propos
Dijon Oenotour Office de Tourisme de Dijon Metropole