Grange de Beauvais

Ferme de Beauvais
89230 - VENOUSE
Yonne
Cel. +33 XX XX XX XX
Cel. +33 XX XX XX XX
die Nummern anzeigen

 besuchen Sie die Website

In Venouse, the cistercian barn of Beauvais dominates the river Serein and offers a splendid panorama of the valley. It was built from 1237 for agricultural purposes and served to supply the neighbouring abbey of Pontigny. The site was operated by lay brothers until the XIV century, and then by farmers until the Revolution. Events are organised by the association that restaures the barn.

Sprachen :

  • Französisch

 

Letzte Aktualisierung : 04/09/2017

Sprachen von Dokumenten

Französisch

Ausstattung

  • Picknickplatz

Öffnungszeit

Datum der Eröffnung :
Geöffnet von
06Mai2017
bis
14Okt2017

Preise

InformationMin PreisMax PreisWeitere Informationen
Gratis

Suche um

Bitte geben Sie eine Entfernung, um Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erhalten

Km
Route mit Google Maps auf der Grundlage eines Antriebs respektieren Geschwindigkeitsbegrenzungen berechnet. Reisezeit nicht berücksichtigt Verkehr und langsame Zonen. Sie werden auf Google Maps umgeleitet werden, wenn Sie auf "Siehe meine Reiseroute" klicken.
Enter an address with zip code and town

Sie können auch gerne

Musée des Arts Populaires

89110 VALRAVILLON
PCUBOU0890000059
The founders of the Musée des Art populaires Laduz have assembled more than 100,000 objects, the result of more than 30 years of passion. Their...

Weitere Informationen

Chapiteaux - Droit Ok (1)
Classée Monument Historique dès 1840, l'église romane date des XIe, XIIe et XVe siècles. Toute découverte de cet ensemble commence par le parvis et...

Weitere Informationen

jardin des simples 1 jlm 2017
Overlooking the narthex, the «Simples» garden, of medieval inspiration, contains around a hundred varieties of plants with healing properties and...

Weitere Informationen

Jardin du Prieuré de Vausse

89310 CHATEL-GERARD
PCUBOU0890000219
For an appointment with history not to be missed, head for Châtel-Gérard where you’ll discover a clearing, razed by monks during the 13th century....

Weitere Informationen