Entdecken des burgundischen Kultur- und Naturerbes

Erleben Sie touristische Höhepunkte en masse auf einer malerischen Rundreise. Burgund birgt ungeahnte Reichtümer und lädt Sie ein, das eindrucksvolle historische Erbe der Region inmitten einer unverbrauchten Natur zu entdecken.

Vézelay. Crédit A. Doire / Bourgogne Tourisme

 

Religiöses Erbe

Lassen Sie sich inmitten des spirituellen Burgunds von der Ruhe der Hochburgen des Christentums in den Bann ziehen. Sie teilen dann sicherlich die Philosophie der Mönche der Abtei von Cluny und streifen durch die Region auf der Erkundung weiterer romanischer Kirchen, wie jener in Tournus.

Kirchen und Klöster
Sully. Crédit A. Doire / Bourgogne Tourisme

 

Schlösser und Bauwerke

Entdecken Sie die Geschichte der burgundischen Gebäude, vom Mittelalter bis zur Renaissance. Die Region Burgund nimmt Sie mit auf eine Zeitreise: von der mittelalterlichen Baustelle in Guédelon über die Route des Château de Saône-et-Loire bis zum Palast der burgundischen Herzöge in Dijon.

Schlösser und Burgen
MBA. Crédit A. Doire / Bourgogne Tourisme

 

Museen zu jedem Thema

In den burgundischen Museen gibt es viel zu entdecken: von der Grablege der burgundischen Herzöge bis zum Bauernmuseum der Bresse, vom eindrucksvollen bronzenen Volutenkrater von Vix bis zu den kunstvoll bemalten Fayencen von Nevers und vom prächtigen Domschatz der Kathedrale in Sens bis zu den Fotokameras der Geheimagenten in Chalon-sur-Saône.

Museen
Pleurants. Crédit A. Doire / Bourgogne Tourisme

 

Auf den Spuren der burgundischen Herzöge

Herzlich willkommen bei den burgundischen Herzögen und ihren Untertanen: mittelalterliche Städte und herzogliche Weinberge, gotische Kirchen und Burgen warten auf Sie während der kommenden zwei ereignisreichen Jahre!

Weiterlesen ...