Mosaïque Gallo-Romaine

Office de Tourisme, 1, place François-Mitterrand
89400 - MIGENNES
Yonne
Ph. +33 XX XX XX XX
die Nummern anzeigen

Senden Sie eine E-Mail

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

 besuchen Sie die Website

The gallo-roman mosaic exhibited at the Migennes Tourist Office orginates from one of the largest mosaics in Northern Europe. This restaured fragment comes from a geometric polychromic work, the ancient paving for a room of around 201 m². Through a video, you will know more about the history of this work of art, a rare representative of the end of Antiquity in Gaul.

Sprachen :

  • Französisch
  • Deutsch
  • Englisch

Tourismus & Handicap-Etiketten :

  • Mentale Behinderung
  • Körperliche Behinderung

 

Letzte Aktualisierung : 25/10/2017

Sprachen von Dokumenten

Französisch Deutsch Englisch

Aktivitäten vor Ort

  • Vorübergehende Ausstellungen

Services

  • Boutique

Öffnungszeit

Datum der Eröffnung :
Geöffnet von
01Jan2018
bis
31Mär2018
Öffnungszeiten :
Morgen
OpeningHourAMFrom09h30OpeningHourAMTo12h30
Nachmittag
OpeningHourPMFrom14h30OpeningHourPMTo17h30
Schließtage :
Sonntag
Alle Öffnungszeiten

Preise

InformationMin PreisMax PreisWeitere Informationen
Gratis

Suche um

Bitte geben Sie eine Entfernung, um Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erhalten

Km
Route mit Google Maps auf der Grundlage eines Antriebs respektieren Geschwindigkeitsbegrenzungen berechnet. Reisezeit nicht berücksichtigt Verkehr und langsame Zonen. Sie werden auf Google Maps umgeleitet werden, wenn Sie auf "Siehe meine Reiseroute" klicken.
Enter an address with zip code and town

Sie können auch gerne

Site archéologique de Bibracte

71990 SAINT-LEGER-SOUS-BEUVRAY
Site archéologique de Bibracte
In Bibracte, travel back to the time of the Eduens, the famous gaulish tribe. At the summit of the Beuvray Mountain, take a walk through the...

Weitere Informationen

Camp de Myard

21350 VITTEAUX
Myard
Vestiges found on the Camp of Myard unveil the origins of the town of Vitteaux. This ancient neolithic fortified village sheltered the houses of...

Weitere Informationen

Le Prieuré de La Charité

58400 LA CHARITE-SUR-LOIRE
EgliseNotreDame_VS (15) Crédit Virginie Sallé-Seutin
Le prieuré, fondé en 1059 par le puissant ordre de Cluny, est le noyau autour duquel la ville va se développer. Etape majeure sur les chemins de...

Weitere Informationen

IMG_0731
Visit a 12th century abbey which has retained all its authentic charm. The Cistercian abbey, Notre-Dame de Quincy near Tanlay, in a small and...

Weitere Informationen